Samstag, 9. Mai 2009

Sommerliebe

Gestern gab's das neue ebook bei farbenmix und weil Röcke gerade hoch im Kurs sind und dringend gebraucht werden, kam mir das gerade recht.
Ruck-zuck entstanden zwei Varianten - die eine aus braunmeliertem Leinen mit Ringelbund, ohne jeglichen Schnickschnack und die andere aus Camouflagejeans, die ich für meine Verhältnisse extrem betüddeln durfte.
Klasse findet die Große beide - zum Fotoshooting hat sie sogar gnädigerweise kurz ihre Geigenübungen unterbrochen... "Aber nur weil Du's bist, Mami!" - Danke, mein Schatz!



Gut finde ich an diesem Schnitt, dass er ideal zur Resteverwertung und sehr unkompliziert und dadurch schnell zu nähen ist.
Gut finden die Töchter, dass er so bequem ist.
Allerdings finde ich den Preis für's ebook ziemlich heftig, verglichen mit so manch anderem ebook, das sowohl mehr Einzelteile beinhaltet, als auch ein umfassenderes Tutorial benötigt. Und verglichen mit einem Papierschnitt von farbenmix, der gerade mal 0,70€ mehr kostet.
Aber gut, es war ja meine eigene Entscheidung und ich war schlicht zu faul, mir selbst einen Schnitt zu basteln, obwohl das wirklich ohne viel Aufwand möglich gewesen wäre. Bleibt nur zu hoffen, dass uns nun nicht eine generelle ebook-und-Schnittmuster-Preiserhöhung ins Haus steht...

Kommentare:

  1. Lach, finde ich auch, aber mal sehen ob ich nicht doch schwach werde, bei so schönen Design Beispielen und ist ja eigentlich nicht so wichtig wie kompliziert der Schnitt ist rechnen tut er sich ja eigentlich nur je öfter man ihn näht. Ich habe eBooks die waren biliger und sind echt scheiße.

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Deinen Rock ganz klasse. Könntest Du mir vielleicht verraten, wie weit die Tailenweite bei diesem Rock ist, ich würde ihn nämlich gerne für die Tochter einer Freundin nähen. Ich bin mir nicht sicher, ob die größte Größe ihr reicht (ich glaube ihre Taille misst
    80 cm). Würde mich über eine Antwort freuen.
    Email: merli@ijf-konrad.de

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Röcke sind das geworden!
    Mit diesem E-Book liebäugle ich ja ganz arg... Allerdings finde ich es auch ziemlich teuer, wenn man es mit den Papierschnitten (wo ja oft noch ein Top zum Rock gehört) vergleicht. Hm... zumal der Rock sicherlich einfach selbst zu ertüfteln wäre. Allerdings: Ist ja auch nett, wenn andere Leute sich diese Arbeit machen! ;-)
    Ich denke, ich werde demnächst doch auch schwach werden...
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Alle bisher gesehenen Röcke finde ich geradezu grandios (auch den oben für die Jüngere)! Und da ich keine Mädchen habe, frage ich mich, wie ich das umsetzen könnte für mich *flööööt*... Aber ich fürchte, dass ich das nicht hinbekommen werde, drum lass ich lieber die Finger von dem Ebook...

    AntwortenLöschen
  5. Das mit den Ebooks ist echt seltsam, ich wundere mich jedesmal, wenn ich bei Dawanda wieder eines sehe, sogar für Tatütas und Tampontäschchen kriegt man Ebooks für mehrere Euro-und die Leute kaufen das!
    Man muss sich wirklich fragen wer doofer ist, die, die nicht vorher mal googlen, ob es eine kostenlose Anleitung irgendwo gibt oder die, die kostenlose Anleitungen veröffentlichen und auf den Reibach verzichten :-o

    Aber Deine Röcke sind wunderschön, nicht wirklich jungestauglich also kann ich sie nur hier bewundern....

    AntwortenLöschen