Mittwoch, 6. Mai 2009

Noch 'ne Tunika...

Urlaub naht in großen Schritten und ich bin hinten und vorn noch nicht fertig mit der Sommergarderobe unserer Großen - deshalb gab es heute gleich die nächste Tunika. In meinen Augen gibt es wirklich nur wenige Kleidungsstücke, die praktischer und vielseitiger sind, als eine Tunika. Im Kleiderschrank unserer Mädels sind das echte All-rounder für's ganze Jahr. Mit Shirt drunter und ohne - mit Jeans drunter oder mit Leggings oder mit Radler oder Rock - Möglichkeiten gibt's ohne Ende.




Schnitt: Ottobre 1/2009 - Modell 35, nur ohne Knopfleiste, statt dessen jedoch mit Passenteilen aus Jersey.
Stoffe: Baumwollpopeline mit Blumenprint und Vichykaro in rosa/pink vom Stoffmarkt in Ludwigsburg. Paisleybordüre.

Kommentare:

  1. wow! Was für eine tolle Stoff-Bänderkombination!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ein ausgesprochen schönes T-Shirt. Werde den Schnitt auch mal sichten gehen.
    Grüße V

    AntwortenLöschen
  3. Es ist echt der Hammer, was du für schöne Sachen machst....
    LG

    AntwortenLöschen
  4. hallo heike, du hast immer soooo schöne stoffe!
    die tunika ist toll geworden:-))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  5. Birgit alias Lumi7. Mai 2009 um 07:46

    Sehr süß geworden, Heike! Die Idee mit dem Jersey klau ich mir. Für Knopfleisten bin ich nämlich meistens zu faul. Vielleicht näh ich so auch mal mehr Tuniken. ;o)

    Schöne Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen