Donnerstag, 12. März 2009

Sakura



Man kann dieses schöne Stickmuster von Smila nicht nur zur Verzierung von Kleidung und Taschen verwenden: In diesem Fall habe ich vor, die Blüten als Deko bei einer anstehenden Familienfeier einzusetzen. Mal sehen, was die Gäste davon halten...

Kommentare:

  1. Wunder.wunderschön!

    Die Stoffauswahl gefällt mir auch supergut. Zeigst Du uns dann auch die fertige Deko? Würde mich sehr interessieren.

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen
  2. Frühlingshaft süß.
    Legst du die Blumen als Deko auf den Tisch oder werden sie irgendwo aufgehängt, oder wie hast du sie eingeplant?

    Schöne Grüße
    Birgit alias Lumi

    AntwortenLöschen
  3. Hey! DAS ist ja eine super Idee! Das müsste ich doch glatt für meinen Osterstrauch abkupfern. *kicher* Darf ich? :-))))

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  4. Hey Ihr Lieben -

    die Blüten werden an den Satinbändern um die Menuekarten für die einzelnen Gäste gehängt.
    Die Karten selbst werden voraussichtlich aus Tonpapier zum einen und durchsichtigem "Pergament"Papier zum anderen sein und die Blüten hängen dann daran, wie "Lesezeichen".

    Find' ich schön, dass es Euch gefällt!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Ich hab ja keine Ahnung was Stickmuster sind (noch nicht ggg) , ich find sie einfach wunderschön!!
    LG Roswitha

    AntwortenLöschen