Dienstag, 21. April 2009

Polokleid

Die Große braucht noch einiges an schultauglicher Sommergarderobe. Nach einem Schnitt aus einer Ottobre 2006 wollte ich schon länger dieses sportliche Kleid nähen. Das entsprechende ärmellose Shirt hatte ich vor 3 Jahren einmal genäht und dieser Kragen gefiel uns schon damals sehr.
Durch die Paspeln in den Teilungsnähten war der Saum etwas schwierig abzusteppen, da kam einiges an Material zusammen, aber es ist ganz passaabel geworden - die linke Seite braucht schließlich keiner genauer anzusehen...



Ich freue mich immer wieder, welche ungeahnten Stoffkombinationen sich aus meinem Fundus ergeben: Die beiden Interlockstoffe haben genau die Farben des pink/braunen Vichys, obwohl ich die Stoffe teils dieses, teils letztes Jahr gekauft habe - besser könnte es gar nicht passen!

Kommentare:

  1. hallo heike, das kleid ist wunderschön, die stickerei macht es perfekt:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderschöne Appli/Stickerei und der Kragen wäre auch einmal etwas für ein sportliches Teil für mich.

    Die farbliche Kombi finde ich auch gelungen.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön ist dieses Kleid geworden. Wieder mal alles perfekt aufeinander abgestimmt.
    Grüße Vanree

    AntwortenLöschen