Dienstag, 14. April 2009

...mehr Summerfeeling...

Eigentlich dachte ich, die "Rosaphase" hätte - zumindest was die Große betrifft - ein Ende gefunden. Doch wieder einmal hat sie mich überrascht und wünschte sich dringend ein ganz bestimmtes Oberteil aus genau dem Stoff, aus dem ich gestern die Sommerkombi für die Kleine genäht habe. Okay - kein Problem! Vom Stöffchen war noch genug da und den gewünschten Schnitt habe ich grob von einem Ottobre Latzrock-Schnitt abgeleitet, den ich von Gr. 128 auf ca. Gr. 164 vergrößert habe.


Das Ergebnis ist zu ihrer höchsten Zufriedenheit ausgefallen und sie hat sich von mir versichern lassen, dass noch genug Stoff da ist, um in zwei Jahren noch eine dritte Stufe ansetzen zu können....wenn das Lieblingsteilchen zu kurz geworden sein sollte :O)

Kommentare:

  1. wow, gefällt mir ausgesprochen gut.
    Grüße Vanree

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annilu,

    vielleicht hat deine Tochter ja schon einmal gedacht ...
    Eigentlich dachte ich, die "Rosaphase" hätte - zumindest was die Große betrifft - ein Ende gefunden.
    ... dass Mama ihre Orange-Phase irgendwann überwunden hat. ***lächel***

    Ich habe schon so einige deiner Werke bei den HSlerinnen bewundert. Da du auch ein Herbst bist, bin ich doppelt neugierig und freue mich immer Neues von dir zu sehen.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, aus welcher Ottobre ist der Schnitt?

    lg flotterfeger

    AntwortenLöschen
  4. @flotterfeger
    Als Basis diente das Modell 19 aus der Frühlingsottobre 2007. Hinten habe ich den Teil verändert, an den die Träger anstoßen, er ist nicht wie im Schnitt gerade, sondern leicht "dreieckig", denn dann liegen die breiten Träger besser. Das gesamte Oberteil ist gedoppelt, und die Schlaufen vorn und die Träger hinten sind zwischengefasst.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen