Freitag, 23. April 2010

Tea leaves Cardigan

Endlich ist er fertig: Mein erster Tea Leaves Cardigan.
Hier habe ich ihn zum ersten Mal gesehen und mich spontan ganz schrecklich verliebt. Also habe ich hier sofort die Anleitung dazu bestellt.



Die Ärmel wollte die Große lieber kurz und diese Lösung gefällt mir selbst auch sehr gut. Überhaupt finde ich, steht ihr dieser Cardigan ganz wunderbar!

Zum Glück habe ich hier bereits Wolle für zwei weitere Jacken bestellt...

Kommentare:

  1. Oh ja wirklich sehr schön!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh...der ist ja wunderwunderschön!!! *auchhabenwill*
    Ich liebe ja solche kleinen "Wärmer"

    LG Corina

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schön geworden,ich würd mir nicht zutrauen nach einer englischen Anleitung zu stricken,war das nicht schwierig?
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Ooh, das Jäckchen ist schön,
    besonders gut gefällt mir der weitere runde Ausschnitt.
    Und die Farbe passt super zu schokobraun.

    AntwortenLöschen
  5. @Bettina - nur rechte und linke Maschen, also gar nicht schwierig. Und die Anleitung, naja, ein paar Vokabeln musste ich eben erst "nachschlagen" - leo.org-sei-Dank ist das aber ja auch kein Hexenwerk :O)

    AntwortenLöschen