Sonntag, 29. Mai 2011

Frühsommerfreude

Der Geschmack von Holunderblütensaft beschwört für mich Kindheitserinnerungen herauf... an Ferien, schöne Wochen in Südtirol, Familie, Großeltern und Geborgenheit. Ich LIEBE Holunderblüten!



Und weil der Sirup so unkompliziert herzustellen ist, gibt es ihn jedes Jahr auf's Neue:

Mengenangaben pro 1 Liter Wasser:

- Wasser kochen
- 1kg Zucker und
- 25g Zitronensäure darin auflösen
- abkühlen lassen und wenn die Flüssigkeit nur noch warm ist
- 12-15 Blütendolden hineingeben und unterrühren.
- 24 Std. stehen lassen und hin und wieder umrühren.
- Durch einen Kaffeefilter (oder ein Küchenhandtuch) in Flaschen abfüllen.

Gemischt mit Wasser, Mineralwasser oder auch mal aufgefüllt mit Sekt - immer wieder eine Wucht!

Und dann gab es heute noch diese...



Anti-Küchenheldin, die ich nunmal bin, begnüge ich mich ja meist damit, visuell in meinen Barcomi-Backbüchern zu schwelgen - ist im übrigen ja auch besser für die Hüften... Aber manchmal muss ein Rezept dann eben doch ausprobiert werden, zumal wenn es dann doch recht einfach nachzubacken ist. Keine Frage - an Frau Barcomis Ergebnisse werde ich optisch niemals herankommen, aber geschmacklich waren die Zimtschnecken fantastisch (trotz der fehlenden Unmengen Zuckerguss ober drauf)! Hmmmm.... sind auch schon alle weg!

Kommentare:

  1. Mmhhh, sieht beides sehr lecker aus! An Holundersirup werd ich mich morgen auch wagen, da sind meine Lieben wieder bei ihren Pflichten und hier ist soz. wieder sturmfreie Bude...
    Und nächstens gibts auch mal wieder die Schneckanudla (mein Mann 'is a Schwob', hier in Oberbayern schon lang 'eingemeindet'), Rezept von meiner Schwiegermam auf dem Härtsfeld. Sehen aus wie Deine Cinamonrolls von Barcomi. Deren Rezepte hab ich letzten Sommer bei Dussmann in Berlin geschmökert, das war echt schön.... Deine Nudelkachel sieht sehr verführerisch aus!

    'An Guaten' wünscht Sieglinde

    AntwortenLöschen
  2. warum an einem Wochenende, wenn ich nicht da bin? Das sieht SO lecker aus!
    Grüße V

    AntwortenLöschen