Montag, 28. Juni 2010

Qual der Wahl

An Euch alle da draußen, die Ihr Euch ab und zu in meinen Blog verirrt... Heute bräuchte ich mal echt Eure Meinung: Welche Brille mögt Ihr an mir am besten leiden? Bitte nicht auf das ernste Gesicht achten :O)

*Danke für all Eure Kommentare. Sie haben mich davon überzeugt, dass es von den drei Brillen, die ich Euch hier gezeigt hatte, KEINE wird! Jetzt hab ich ne ganz andere bestellt. Foto folgt!

Kommentare:

  1. Nummer 1- denn du brauchst ja ne braune Brille, oder ?
    :)

    AntwortenLöschen
  2. ich finde auch die braune am schönsten! Und: wenn man ne passende braune Brille hat, muss man die festhalten, so was gibt's nicht oft! (war meine Erfahrung dieses Frühjahr)

    Liebe Grüße, E-Maus

    AntwortenLöschen
  3. die dritte jedenfalls nicht. Ich tendiere auch zur ersten.
    V

    AntwortenLöschen
  4. Also ich selber habe ein Modell wie Nr. 1 - will mich jetzt aber nach was anderem umsehen, deshalb würde ich zu Modell 3 tendieren ... die ist nicht so kastig und streng finde ich ;)

    AntwortenLöschen
  5. ich finde die zweite besonders schön.

    brillen sind echt so nen thema für sich. viele meinungen und man selber sieht sich nur eher schlecht, da hast du das mit den bildern wunderbar gemacht. ich habe -10 dioptrin und muss mich immer auf die meinung meiner begleitung verlassen. ;o)

    da bin ich ja mal gespannt, welche dein favorit wird!
    lieben gruss
    vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Hmm!

    Also die zweite Brille würde ich auf keinen Fall nehmen, denn die hat einen kalten Rotton (deutlicher Blaustich zumindest hier auf dem Monitor). Da du ein warmer Farbtyp bist, macht dich diese Brille blasser.

    Die erste Brille gefällt mir bügeltechnisch sehr gut, allerdings glaube ich, dass sie dich von vorne etwas erschlägt. Ich finde sie zu wuchtig und zu groß. Deine Augenbrauen werden teilweise verdeckt.
    Ideal wäre sie meiner Meinung nach mit denselben Bügeln und Halbfassung oder mit einer dünnen Vollfassung wie bei Version Nr. 2, dann allerdings oben geschwungen und auf keinen Fall gerade, da sich das auch wieder mit deinen Augenbrauen beißt.
    Damit würde sie zu fast allem passen.

    Die dritte Brille hat zwar einen sehr schönen Rotton, aber ich finde die Vorderansicht nicht so gut. Sie ist zu breit, wodurch dein Gesicht optisch eine ungünstige Porportion bekommt. Ähnlich wie bei - sorry - einem Frosch, wo es zu den Augen hin breiter wird; auch wenn das etwas überspitzt dargestellt ist.

    Wenn dich Brillen mit breiten Bügeln interessieren, schau dich mal bei Etnia Barcelona (http://www.etniabarcelona.com) um.
    Die haben echt pfiffige Modelle, und man findet zu denselben Bügeldesigns auch andere Frontformen. So dürfte jeder etwas für die eigene Gesichts- und Augenbrauenform finden.
    Die Ladezeit ist leider unterirdisch, aber es lohnt sich.

    Als ich im Dezember eine passende Brille gesucht habe, bin ich in 11 (!) Optikerläden gerannt, bis ich hatte, was ich wollte.
    Schließlich muss man damit ja auch länger rumlaufen; da soll es schon zu 100% gefallen.
    Hier in Aachen hatten zwei Optiker diese Marke; vielleicht gibt es die bei dir ja auch, falls dir was gefällt?

    Liebe Grüße,
    Fee

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    spontan gefiel mir die erste am besten, so zu den kurzen Haaren...passt gut... aber dann sah ich die zweite...finde ich auch schön, halt etwas "dezenter"... die dritte mag ich nicht ;o).

    Viel Erfolg bei der Entscheidung!!!

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ganz klar: Brille Nummer eins! Ich habe ja eine tolle Alternative bzgl. des lästigen Entscheidens der Brillenwahl für mich gefunden! Schau mal unter switch it nach. Für mich DAS Brillensystem! Ich trage es schon seit knapp 3 Jahren und bin total zufrieden. Zu jedem Outfit schiebe ich mir einfach den passenden Bügel und Nasenstück auf! Geniale Idee! Schaut immer anders aus. Und nein, ich bin leider nicht am Umsatz beteiligt, einfach nur überzeugt!
    LG Yles

    AntwortenLöschen
  9. Kann mich bei kleines Lieschen einreihen. Genau das waren auch meine Gedanken. Nr.3 geht gar nicht. Bei Nr.1 sind die Bügel klasse, die Glasränder aber bisschen wuchtig. Glasränder bei Nr.2 superklasse, das orientalische muss halt nur noch passen.

    Glg, Iris

    AntwortenLöschen
  10. (ich les die anderen Kommentare erst nach meinem, da ich mich nicht beeinflussen lassen möchte ;) )

    Alsooo... Nr. 3 geht sooo gar nicht (ausser du machst selbst noch was damit). Nr. 2 hmmm... ich weiss nicht. Nr. 1 hat mir sofort gefallen, die hat einen leichten Schungggggg ... da wirkst du sehr sympatisch (najaaa... auch sooo *lach* aber ich mein jetzt mit der Nr. 1 NOCH!!! sympatischer *grins*... ohjee ich hoff jetzt hab ich mich nicht verwurschtelt *zwinker*
    Nun bin ich aber gespannt, für welche du dich entsheidest (und was die Anderen geschrieben haben)
    Grüssle
    Tamara

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen,mir gefallen an dir Modell 1 und 2,würde mich dann aber eher für Modell 2 für dich entscheiden.
    Hoffe wir konnten dir alle bei deiner Entscheidung helfen,kleiner Tipp schau mal im Internet nach eyes and more,vielleicht gibt es eine Filiale in deiner Nähe.Seid ich die entdeckt habe besitze ich,nicht lachen 4 Brillen,da so superschön und so wahnsinnig günstig
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Also ich würde sagen Modell 1. Jetzt bin ich ja auf das Ergebnis gespannt.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!
    Nr. 1 hätte ich gleich ausgeschlossen, wirkt von vorne zu mächtig und streng (so verschieden sind Meinungen gell?)
    Nr. 2 finde ich gut, ebenso aber auch Nr. 3, die sind nämlich etwas zierlicher.

    Alles Gute zur Entscheidungsfindung!
    LG Fia

    AntwortenLöschen
  14. Hi,
    ich finde, dass dir die rote Brille mit den orientalischen Mustern am besten steht, weil dein Gesicht damit "offener" wirkt.

    LG
    binaca k.

    AntwortenLöschen
  15. hallo heike hast du dich schon entschieden?????

    mir würde die erste gefallen:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Du Arme!
    So viele Beiträge, so viele Meinungen!
    Wie hast Du Dich denn entschieden?
    Wenn auch zu spät, ich hätte auch zu Nr. zwei tendiert, die lässt DIR am meisten Raum. Die anderen beiden dominieren möglicherweise zu sehr, aber das kann man anhand eines "konservierten" Fotos schlecht sagen - kommt auf das Temperament an...
    Wie auch immer, ich wünsche Dir immer guten Durchblick!
    Herzlich
    Mea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Annilu,
    ganz ehrlich? Von den Dreien sieht die 1. am besten aus. Aber, kannst Du Dich nicht noch nach anderen Alternativen umsehen? Es gibt doch so viele. Vielleicht ist die optimale Lösung eine ganz andere?
    Viele Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  18. Euch allen VIELEN Dank für alle Eure Meinungen!
    Ich schätze, das Beste wird wohl wirklich sein, dass ich mich noch nach ganz anderen Alternativen umsehe!
    Also brauche ich evtl. demnächst noch einmal Euer Auge und Eure Meinung! :O)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Heike,

    ich hatte dieses Problem vor ein paar Monaten auch. Und dann auch noch teure Gleitsichtgläser!!! Ich bin dann auf die Switch-it-Brillen gestoßen. Du kannst die Bügel und Nasenstege austauschen, sammeln bis der Arzt kommt. Und für dein zartes Gesicht finde ich randlos optimal, da kannst du trotzdem einen breiten markanten Bügel wählen. Ich bin nach wie vor begeistert und die Auswahl ist wahnsinnig viel.

    Liebe Grüße, Evelyne

    AntwortenLöschen
  20. Also ich finde eindeutig Modell Nr. 2 am besten. Natürlich weiß ich nicht, wie sie zu Deinen Sachen paßt, aber ich finde, sie sieht - wie soll ich sagen - am weichstesn aus, sprich, nicht so kantig und schmeichelt Deinem Gesicht.

    Nur meine bescheidene Meinung:-)

    LG

    Daniela

    AntwortenLöschen
  21. Nr.2 ist mein Favorit!!!
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Annilu,
    schaue auch öfter mal bei Dir rein. Du machst sehr schöne Sachen! Jetzt aber zur Brille: mein Favorit ist die Nr. 3! Durch die nicht so dicken Bügel hat sie was erfrischendes. Die 2. könntest Du auch noch in 10 Jahren tragen. Die 1. ist auch nicht ganz schlecht.

    lG
    Susi

    AntwortenLöschen
  23. Birgit alias Lumi30. Juni 2010 um 13:07

    Also, auch wenn du dich wahrscheinlich schon entschieden hast: ich tendiere zu 2 oder 3. Ich finde die 1. zu breit, du hast so ein schönes offenes Gesicht, das wird meiner Meinung nach von der breiten Einfassung etwas gedrückt.

    Schöne Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  24. mit Brillen kann ich mich gar nicht anfreunden, noch sehe ich scharf und wenn nicht mehr, dann finde ich Linsen als Alternative. Ganz ehrlich, mir gefällt keine so besonders, du kannst sie tragen, aber wie soll ich sagen (?) sie drücken nix aus

    lg
    petra

    AntwortenLöschen