Donnerstag, 29. Oktober 2009

Wonky Bento Box Blocks No. 3

Das Motivationstief hält sich hartnäckig.
Heute war die beige/braune Kiste an der Reihe und das kam dabei heraus:



Ich glaube, für's erste werde ich jetzt wohl mal eine Block-Pause einlegen. Vielleicht sollte ich eine zeitlang einfach überhaupt nicht nähen - eventuell kommt die Motivation dann ja von ganz allein wieder aus ihrem Versteck...?


Und während dem Patchen lag ein langweiliges Shirt unter der Nadel und wurde mit einer neuen Stickserie von Luzia Pimpinella aufgebrezelt. Jetzt gefällt mir das Shirt VIEL besser!



Hm. Eigentlich sollte auf die Rückseite nur der London-Schriftzug. Doch trotz all meiner Bemühungen landete die Stickerei letztendlich doch nicht 100% mittig auf dem Shirt und wenn es etwas gibt, was mich RICHTIG nervt, dann sind es Stickereien, die nicht MITTIG sitzen! Also musste noch was kleineres dazugestickt werden, um das optische Ungleichgewicht wieder auszugleichen. Den Kuß in Hüfthöhe kann man nun interpretieren, wie man möchte :O)

Kommentare:

  1. Also für motivationslos finde ich die Blöcke aber alle sehr sehr schön!
    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  2. motivationslos ist glaube ich ansichtssache. Die Aussage kenn ich sehr genau von Dir, die Anderen empfinden das aber nicht ganz so ;0)
    V

    AntwortenLöschen
  3. ^-^ ich denke auch wie meine Vorrednerinnen.
    Was bei dir als NICHTS davonkommt, das wäre bei mir schon eine stolze Summe an Geschafftem.
    Ich hoffe trotzdem, dass deine Motivation zurück kommt, denn dann ist auch die kleinste Kleinigkeit wieder das aller Schönste!!
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,

    bloß nicht aufhören mit den Wonky Blocks! Die sind ein Augenschmaus und das wird sicher einmal ein Hammer-Quilt! Die sind wirklich superklasse und ich gucke sie mir täglich mehrmals an - nur mein Vorsatz, das Angefangene rechtzeitig zu beenden hält mich ab auch ein paar Wonky's zu probieren ;-)

    Grüssle,
    Ulrike

    AntwortenLöschen