Sonntag, 26. Juli 2009

Fröschleins Kuscheljacke

Die Kleine hat nun endlich auch mal eine schmuseweiche Kuscheljacke aus Boucléfleece bekommen. Nachdem die Große schon zwei dieser Sorte ihr eigen nennen darf...
Zur Stofffarbe passen die Froschkönig-Stickereien doch fabelhaft, oder?
Dazu gab es noch eine Legging aus dem Jackenstoff und damit ist die Montur für kühle Abende im Zeltlager komplett.
Allerdings hat mich der Reißverschluß diesmal dermaßen viel Nerven gekostet, dass ich mit Sicherheit nun eine Woche Nähpause einlegen werde.
Künftig werde ich nur noch meiner eigenen Einschätzung folgen, wenn es um RV-Längen geht und nie wieder den Ottobre-Angaben vertrauen. Obwohl ich die Jackenteile noch gute 2cm länger geschnitten habe, als die Schnittteile es vorgaben, hatte ich am Ende, als der RV drin war, gerade noch einen knappen Zentimeter am Saum übrig, den ich hätte als Saum nähen sollen. Das war natürlich viel zu wenig und deshalb bekam die Jacke einen mit Schrägband versäuberten Saum, das war die einzige Möglichkeit. (*schwitz*)




Es sollte eine kleine "Pellworm" werden, genäht nach Modell Nr. 26 aus der Ottobre 01/2004 mit eigener Taschenvariante und einem Rundumbeleg versehen, mit dem RV und Kapuze zwischengefasst sind.
Naja, dass es sich bei diesem Schnitt um ein Kinder-PLUS-Modell handelt, habe ich erst gemerkt, als ich mich bereits dafür entschieden hatte und mich nur wunderte, weshalb die Teile so dermaßen groß, bzw. vor allem breit, ausfielen.
Egal, schneide ich eben die kleinste Größe zu, dachte ich. In diesem Fall war das 116. längenmäßig 134. Ist doch kein Problem.
Das Ergebnis ist nun wirklich zum Reinwachsen: Ich glaube, die Jacke passt mindestens die nächsten 3 Jahre...wenn nicht die Ärmel vorher zu kurz werden.
Die Kleine ist knapp 130cm groß und recht schlank. Aber diese 116-er Jacke hat so breite Schultern, dass sie eher wirkt wie eine Gr. 146.
Nun gut, zum Kuscheln ist sie wunderbar und das war ja auch das Ziel.

Und jetzt schnapp ich mir mein Buch und werde mein Nähzimmer in den nächsten Tagen NICHT mehr betreten!

Kommentare:

  1. Birgit alias Lumi26. Juli 2009 um 18:08

    Ooooh, schööön! Und jetzt weiß ich endlich, wie so ein Fleece heißt :o)

    AntwortenLöschen
  2. sieht toll aus und mit Schrägband wie gewollt.
    lg. Eva

    AntwortenLöschen