Mittwoch, 4. April 2012

Finish it up - Week 22 - Verliebt in Quilt No. 5

Mein erster Valuequilt ist fertig. Und ich stehe die ganze Zeit davor und schmachte ihn an.
Weil ich ihn SO schön finde! So wunderbar bunt! Und so zufällig und willkürlich zusammengestellt und trotzdem harmonisch und einfach so... *hach*....
Meine Kinder können's schon nicht mehr hören!

Entstanden aus vielen verschiedensten Resten aus meinen eigenen Kisten, sowie aus Beigaben meiner lieben vanree und griselda, ist dieser Quilt im Grunde eine Ansammlung von Erinnerungen an gemeinsam verbrachte Stunden, Inspirationen, Ideen und Kreativität. Ein stoffgewordenes Zeugnis unserer Freundschaft, die hoffentlich noch lange Bestand haben wird.

Das bringen Quilts manchmal so mit sich: Man wird ein bisschen sentimental. Aber ich denke, das ist schon in Ordnung. Kaum ein Gebrauchsgegenstand kann mit so viel Gefühl belegt werden, wie ein Quilt. Wenn ich einen Quilt nähe, weiß ich meist schon, wer ihn bekommen wird. Dann verbringe ich viele Stunden mit der Fertigstellung in Gedanken bei demjenigen, der ihn eines Tages nutzen wird und hoffe, dass ein paar meiner Gedanken und guten Wünsche denjenigen immer begleiten mögen.
Die Quilts, die ich für meine Töchter nähe, werden ihnen hoffentlich lange Zeit erhalten bleiben, damit sie sich über Jahre hinweg in meine quiltgewordene Zuneigung und Fürsorge kuscheln können. Kitschig? Ja, sicher. Vielleicht ein bisschen. Aber ich steh' dazu.

Ich bin mir ganz sicher, dass das nicht der einzige Valuequilt bleiben wird. Da werden weitere folgen. Die möglichen Muster sind so zahlreich und alle so spannend und schön, dass ich mich nur schwer entscheiden konnte. Also werde ich auch weiterhin aus Stoffresten Quadrate schneiden und so lange sammeln, bis es für den nächsten Quilt reicht.
Mich fasziniert die Wirkung der Muster, die allein durch die unterschiedliche Farbintensität der Dreiecke hervortreten, manchmal sogar erst auf den zweiten Blick, wenn die Intensität - wie bei vielen meiner Stoffe - gar nicht so sehr unterschiedlich ist. Und doch ist am Ende ein Muster erkennbar. Ich bin einfach hin und weg...

Dieser Valuequilt ist ein Quilt ganz speziell für mich. Und wenn ich es mir mit ihm auf meinem Sofa gemütlich mache, werden meine Freundinnen immer bei mir sein. Irgendwie. Der Gedanke gefällt mir sehr.

Edit: Für diesen Quilt habe ich 192 Quadrate mit einer Kantenlänge von 15cm verwendet. Die Maße des fertigen Quilts sind 141x188cm.

Kommentare:

  1. Boah ist der schööööööööööööön geworden. Darf ich mit schmachten?

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein sehr schöner Quilt. Ich wünsche dir viele Kuschelstunden damit.
    LG von mir

    AntwortenLöschen
  3. der ist ne Wucht!
    Ich bin dafür, dass es im Hause Annilus jetzt dann ein eigenes Zimmer für fertiggestellte Quilts gibt, damit die traumhaften Teile auch entsprechend gewürdigt werden.
    Bussi V

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur wunderschön!!

    LG*Simone

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schön. Ich hab schon mal gegoogelt wie der Valuequilt genäht wird... Wie groß sind denn deine Dreiecke?
    Die Farben sind traumhaft - farbig aber doch harmonisch - und du denkst immer an deine Freundinnen. Da kann frau nur von träumen!
    Genieße deinen Superquilt - alleine für dich.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Woha, das ist ja der Hammer! Ich mag deine Farbwahl!
    Liebe Grüße
    Josephine

    AntwortenLöschen