Samstag, 14. April 2012

Onion Knotenkleid 2022

Im Netz ist ja ein absoluter Hype ausgebrochen, was diesen Schnitt hier betrifft.
Und diesem bin ich nun letztlich auch erlegen, obwohl ich lange gezögert habe. Schnitte mit ausgefallenen Ausschnittlösungen sind für mich oft ungeeignet und die Enttäuschung meinerseits ist dann immer groß, wenn die Ergebnisse an mir entsprechend unvorteilhaft ausfallen und aussehen...
Aber.... wer nicht wagt, der nicht gewinnt, sagte ich mir und wagte den Versuch mit diesem vielgepriesenen Schnitt nun doch.

Angesichts der o.g. Unsichertheit über den Ausgang dieses Experiments habe ich einen uralten, sehr schweren und dehnbaren Viskosejersey in einer - zugegeben - unmöglichen Farbe (dunkelblau-batik!!!! Uäh!) - genommen, um ein Probekleid zu nähen.
Das Ergebnis ist unerwartet positiv ausgefallen, wie ich zu meiner Freude feststellen darf! Ein wirklich charmantes Teil, um das eine oder andere unerwünschte Kilo zu kaschieren :O)
Um das Kleid nun doch tragen zu können - womit ich ja nicht wirklich gerechnet hatte - kombiniere ich es mit braun und anderen warmen Farben um das für mich völlig ungeeignete Blau abzumildern.

Ich habe auch das obere Rückenteil doppelt gearbeitet, was vom Schnitt so eigentlich nicht vorgesehen ist. Ich finde es einfacher hinsichtlich der Verarbeitung und perfekter in der Optik.

Das nächste Knotenkleid bekommt die Große, allerdings in kürzer und auch mit kurzen Ärmeln.

Kommentare:

  1. Fändest Du das jetzt sehr komisch, wenn ich den Stoff eigentlich gar nicht so sehr "bäh" finde?? :-)
    Ich bin wirklich kein Batik-Mensch.....aber eigentlich sieht das Kleid echt super aus!!!

    LG*Simone

    AntwortenLöschen
  2. @Simone: Nein, gar nicht komisch. Geschmacksache, würde ich sagen. Vermutlich mag ich den Stoff auch einfach deshalb nicht besonders, weil's halt so gar nicht meine Farbe ist. Aber wie Du siehst - ich bin ja flexibel :O)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab`mich ja auch lange diesem Hype entzogen, wußte auch lange nicht, wie ich diesen Knoten finden soll, dann doch probiert und hab`jetzt schon drei genäht. Ich finde auch, dass du super darin aussiehst.Mit Farben gehts mir wie Dir, blau an mir, eher nicht.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Uff-jetzt sehe ich das Kleid an dir und will den Schnitt haben, vorher konnte ich mich dem erfolgreich entziehen.

    Das Kleid steht dir ausgezeichnet, auch wenn blau nicht deine Farbe ist!
    Viele Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hehe- Marine ist ja auch so gar nicht meine Farbe-
    aber wenn die liebste Nähfreundin mit diesem Kleid vor der Tür steht und sich das auch noch abschwätzen lässt---
    dann ist Blau dann doch meine Farbe.
    :)
    Danke, liebe Heike, das Ding trägt sich richtig gut!

    AntwortenLöschen
  6. Christine Rötzsch28. Mai 2012 um 18:23

    Oh ja, das blau mit dem braunen Rolli kombiniert, wunderschön siehst du aus.
    Ganz liebe Grüße von mir.

    AntwortenLöschen
  7. zdravím, šatičky jsou parádní a moc vám sluší ... přeji krásný den Mara

    AntwortenLöschen