Sonntag, 15. April 2012

Shirt nach Onion 2022

Der zweite Versuch mit dem Knotenkleid-Schnitt von Onion endete in einem kurärmligen Shirt für die Große.
Wie man sieht, ist das Shirt schön alljahrestauglich.
Am Schnitt verändert habe ich das untere Rückenteil, bei dem ich die Weite für die Kräuselung in der Mitte weggelassen habe. Das werde ich im übrigen künftig immer so machen, weil diese Fältchen manchmal seltsame Beulen beim Tragen verursachen und das muss ja nicht sein.

Bin schon am überlegen, woraus ich das Kleid als nächstes nähen werde...

Kommentare:

  1. Schön geworden, die Farben, der Stoff gefallen mir sehr!!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Steht der Tochter richtig gut :)
    Das nächste kann sie sich dann vielleicht mit deiner Hilfe schon selber nähen, oder?

    AntwortenLöschen