Samstag, 18. Juni 2011

Shirtkleid nach BURDA

Zur Zeit ist mir so gar nicht wirklich nach Kleidung nähen. Schon gar nicht für mich selbst. Solche Unlustsanfälle ereilen mich oft just in Momenten, wo ich sie am wenigsten brauchen kann und auch gar nicht erwarte: Die Schränke voller feiner Stöffchen, der Sommerurlaub in absehbarer Nähe, Zeit zum Nähen hätte ich auch... aber eben KEINE Lust.

Da hilft dann nur noch das "Programm"nähen. D.h., ich wühle mich durch meine Schnittsammlung und nehme mir vor, wenigstens EIN Teil zu nähen. Damit die Zeit wenigstens ein bisschen genutzt wird. Kann ja wohl alles nicht sein! Verflixte Unlust!

Dieser Burda-Schnitt schien mir in meiner Situation genau das Richtige, um Abhilfe zu schaffen: Schnell zu nähen und dennoch ein bisschen "extra".
Vor ein paar Jahren hatte ich nach diesem Schnitt schon einmal ein Shirt genäht, diesmal sollte es ein Kleid für den bevorstehenden Sommerurlaub werden. Hauptsache fröhlich und bequem.





Geändert habe ich die Ärmel, die im Original nur als "halbe" Ärmel, quasi ähnlich Flügelärmelchen, vorgesehen sind. Das ist nicht so mein Ding, also habe ich einfach ganze Ärmel daraus gemacht, die komplett um den Arm herumgehen.
Und den kompletten Ausschnitt habe ich mit einem Beleg aus Webstoff versehen, was das gleichmäßige Absteppen des Ausschnitts leichter macht und der Ausschnitt hat nun Stabilität, kann nicht ausleiern und liegt immer perfekt. Ich LIEBE Belege!

Edit:
Neue Fotos. So als Tunika über einer Leinenhose gefällt mir das Kleid deutlich besser.

Kommentare:

  1. wow - ja das ist ein Nachthemd XD, das kannst Du nicht tragen das musst Du mir schicken ;) Ich werde mich für dich darum kümmern.

    Ne man das Kleid ist ne Wucht- Ich finde es total schön, orange ist so ne Farbe mit der ich aussehe wie Tod- der Schnitt ist super schlicht und trotzdem raffiniert.

    GLG Dane

    AntwortenLöschen
  2. finde es auch super schön kannst du den schnitt verrarten danke


    mathilde

    AntwortenLöschen
  3. hat sich erledigt in hobbyschneiderin gefunden 04 2008 stimmt oder mathilde

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. also ich find das kleid super! mir gefällts
    hab nach diesem schnitt selbst schon 2 kleider und 2 shirts genäht. zt auch mit abgeänderten ärmeln *gg*.
    LG
    doris

    AntwortenLöschen
  6. Mit Gürtel finde ich das Kleid richtig toll. Auch als Tunika steht es dir sehr gut.

    AntwortenLöschen