Samstag, 11. Februar 2012

Flower Bouquet - Quilt No. 3 / 2012

Schon seit einiger Zeit gehört dieses Buch zu meiner Sammlung. Den "Flower Bouquet"-Quilt hatte ich ganz spontan als Quilt der Sorte eingestuft, die man dann in Angriff nimmt, wenn einem RICHTIG langweilig ist. Gut - nun war mir scheinbar genau so - also RICHTIG - langweilig.

Als ich mir die "Strawberry Fields" Stöffchen von Moda genauer angesehen habe, war es um mich geschehen, obwohl ich eigentlich eher romantikresistent bin.
Diese Stöffchen in Kombination mit dem o.g. Tulpenkopfmuster - das MUSSTE einfach sein!

Und hier nun das Ergebnis - in wahrlich frostiger Umgebung ein Hauch von Sommer...

Auf der Rückseite sieht man das Quilting besser...
Die Idee zur Blumenbordüre, die ich nur auf den Sashingstreifen gequiltet habe, fand ich im www auf einer amerikanischen Seite für all-over-Maschinen-Quiltmuster. Natürlich wird das Muster mit einer "normalen" Nähmaschine so freihand gequiltet nicht so gleichmäßig, aber es gefällt mir dennoch sehr. Hier noch ein Detailfoto, auf dem man den Musterverlauf ganz gut erkennen kann...
Und auch dieser Quilt hat wieder große Ähnlichkeit mit eine Steppdecke, doch die Große hatte sich genau so einen Quilt gewünscht: "Weißt Du Mam, so einen FLAUSCHIGEN Quilt wünsch' ich mir!"
Nun denn - soll sie also haben.

Kommentare:

  1. Boahh ist der schön! Und das Quiltmuster passt so richtig gut dazu....
    Grüße V

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde gerade die Lebendigkeit der Blumen sehr schön. was für eine Arbeit! Chapeau!
    Blumige Grüße kaze

    AntwortenLöschen