Montag, 7. Februar 2011

A boy's quilt

Was schenkt man einem Jungen - einem Teenager - zu einem wirklich wichtigen Fest?
Was wird ihm (hoffentlich) lange gefallen und ihn wirklich lange begleiten?

Und was richtig Persönliches sollte es auch noch sein!

Da fiel mir nur eins ein... ein Quilt.

Ein schlichtes, zeitloses Muster sollte es sein, das die einzelnen Stoffe schön zur Geltung bringt. Bei Crazy Mom entdeckte ich die passende Vorlage: ein Topsy Turvy Quilt.

Als ich auf der Suche nach passenden Stoffen bei ebay auf die "Pure" Kollektion von Moda stieß, war ganz spontan auch diese Frage gelöst.






Maschinengequiltet - und zwar nur auf dem hellen Raster des Tops - im Meanderstippling.
Und jetzt kann ich nur noch hoffen, dass der Quilt gefällt...

Kommentare:

  1. Na wenn ihm der Quilt nicht gefällt, wir nehmen ihn auf jeden Fall!
    Total schön ist er geweorden. Und das in der Zeit!
    xo V

    AntwortenLöschen
  2. Das war auch mein erster Gedanke...wenn er nicht gefällt..hier sitzt ein Abnehmer! Wunderschön geworden!

    LG vom KleinenLieschen-Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Super, Heike!
    das ist zeitlos schön und modern, ohne zu modisch daherzukommen. Der Quilt wird sich vielen Wohnsituationen anpassen, das ist sicher.
    Ganz besonders schön finde ich das Stippling nur in den hellen Bereichen, so bleibt der Quilt schön weich.
    Auf zu neuen Taten! :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie cool ist der denn! Das Meander-Quilting ist total klasse.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Super! Ganz wunderschön geworden!
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen