Mittwoch, 15. September 2010

Tealeaves Cardigan oder "Die unendliche Geschichte"

In diesem Fall hat meine ganz persönliche unendliche Geschichte nun doch zu guter Letzt ein Ende gefunden.

Hier begann die Strickerei...und dies kam dabei nun endlich heraus:





Ist schon jetzt ein Lieblingsteil und ich glaube, ich strick' gleich die nächste, denn dann ist die ja vielleicht bis zum nächsten Frühjahr fertig...

Anleitung: Tealeaves Cardigan von hier.
Material: bestellt bei der Hamburger Wollfabrik zu absolut unschlagbarem Preis.
Garn: No. 2064-1 - 100% Baumwolle gekämmt, mercerisiert, gaziert und gezwirnt - Farbe 66

Kommentare:

  1. Ui ist die schön!

    Bewundernde Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Also so unendlich auch mal wieder nicht!
    Aber soooo schön. Ich sehe uns schon im Partnerlook über den Stoffmarkt schlendern!
    Grüßliche Herze! V

    AntwortenLöschen
  3. Hi Heike!
    Oh, sooo schön....aber wo ist Dein Lachen hin?
    Ganz liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Denn das Teilchen ist ausgesprochen nett geworden und steht dir richtig gut. Da hat sich die viele Arbeit gelohnt.

    Ich leih ihn mir mal aus, gell?
    Und gebe ihn dir auch wieder zurück.
    Versprochen :))

    AntwortenLöschen