Samstag, 23. Januar 2010

Eine "Kleinigkeit" zwischendurch

Zur Abwechslung mal wieder was richtig "Kleines" zwischendurch, eine Greetje-Kombi in Gr. 92/98. Dazu habe ich ja nicht mehr allzu häufig die Gelegenheit...



Genäht aus einem ziemlich robusten, dunklen Jeansstoff, den ich mit einem Rest Babycord mit Millefleurs/Rosen-Muster in Form eines Pseudo-Unterröckchens mit geruffelter Rüsche ein bisschen aufgelockert habe. Belege aus pink/rotem Vichykaro.

Der Greetje Schnitt von farbenmix ist schon seit Jahren ein Teil meines Fundus und ich glaube, den gebe ich auch nicht mehr her. Irgendwann läuft einem doch immer wieder mal eine süße kleine Maus über den Weg, die man damit benähen kann :O)

Kommentare:

  1. eine zuckersüße Kleinigkeit! Die freut sich bestimmt!
    Grüße V

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sehr süß! Ich mag einfach Jeans...er läßt sich toll mit allem kombinieren.

    Herzliche Grüße von der Anja

    AntwortenLöschen
  3. Knopflöcher in kantrastfarigem Garn. Das ist der ultimative Vertrauensbeweis in deine Nähmaschine.
    Schön ist das geworden, da wir man ganz sentimental, gell?
    :)

    AntwortenLöschen