Mittwoch, 13. Juni 2012

Ein neues "machwerk"

Eines der Projekte, die ich in den vergangenen zwei Wochen meines Urlaubs auf meiner Liste stehen hatte:

Griseldas "Neue" - Thea!

Mir fehlte noch eine eher unauffällige Tasche für jeden Tag, deshalb entschied ich mich diesmal für dunkelbraunes Kunstleder in Glatt- und Velouroptik. Kombiniert mit ein bisschen Blau passt das nun perfekt zu Jeans.
Besonders gefällt mir die Innenausstattung mit den beiden großen Fächern incl. extra Reißverschlusstasche. SO kann man Ordnung halten!

Kunstleder: ebay
Baumwollpopeline: Stoffmarkt
Häkelblume: Sonderanfertigung passend zum Baumwollstoff - gehäkelt von meiner Großen

Kommentare:

  1. Wow die sieht extrem edel aus. War sie schwer zu nähen? Machwerkschnitte mag ich extrem gerne, am liebsten nähe ich die Claire-Tasche

    GLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Klasse! Deine Variation gefällt mir auch sehr gut.
    Lieben Gruß
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mir heut' früh gleich den Schnitt bestellt und bin nun schon ganz ungeduldig. Eine etwas kleinere Tasche, das ist schön! Und deine sieht mit der braun-blau-Kombi richtig gut aus.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. -die Tasche sieht wirklich super schön aus!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  5. schöne variante! besonders gefällt mir das innenleben. zur zeit nutze ich eine wunderschöne grüne tasche, aber frau findet darin ohne ewiges kramen nix...
    da wäre diese schon besser, aber so richtig traue ich mich ans taschennähen nicht ran. hab schon ewig den schnitt liegen mit der wechselklappe...

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  6. Super!
    ... und du hast gar nicht gezeigt, wie toll die zu deinem Rock passt!
    Denn frau sollte zu jedem Rock eine passende Tasche haben :)
    Bis morgen!

    AntwortenLöschen