Samstag, 26. März 2016

Vertices Unite by Stephen West

Der Blog wurde im letzten halben Jahr vernachlässigt, aber entstanden ist hier dennoch so einiges. Aber keine Sorge - das zeige ich hier jetzt nicht alles nachträglich....

Letztens wurde ich durch den Summer Shawl Knit along - an dem ich NICHT teilgenommen habe, weil planmäßiges Nähen, bzw. Stricken einfach nicht mein Ding ist - auf die Strickanleitungen von Stephen West aufmerksam.

Mal ganz abgesehen von den wirklich außergewöhnlichen Fotostrecken, mit denen seine Modelle präsentiert werden, gefallen mit die klaren Linien, die relativ einfach zu stricken sind und dennoch immer was Besonderes haben... Und da ich kein echter Stricküberflieger bin, LIEBE ich solche Anleitungen: einfach & effektvoll, das ist MEINE Kombination!

Und da ich ein ziemlicher Film & Fernsehjunkie bin, kommt mir das Stricken passformunsensibler Tücher und Schals gerade recht: NUR Fernsehen ist auch irgendwie langweilig, aber Fernsehen UND Stricken, das ist an Erholungswert für mich kaum noch zu toppen!

Den endgültigen Ausschlag, auch mal ein West-Tuch zu stricken, gab dann die Version, die ich bei "Rehgeschwister" gesehen habe. So schön!!!

Das Material ist im wahrsten Sinne des Wortes "bunt" zusammengewürfelt: Verschiedenste einzelne Wollknäuel und Reste, die ich noch in meinem Fundus hatte, kamen zum Einsatz. Gemeinsam ist ihnen nur die Garnstärke, nämlich alles im Grunde 4-fädige Sockenwolle, bis auf ein uni bordeauxfarbenes Garn, das vermutlich Baumwolle ist, aber von der Stärke ganz gut zu den anderen Wollen passte.
Herausgekommen ist ein sehr großes Tuch, das ich das ganze Jahr über zu nutzen gedenke, sowohl im Winter als dicke Halsvermummung,...

...als auch im Sommer, abends auf der Terrasse....

Mein erstes West-Tuch gefällt mir ausgesprochen gut und es hat durchaus Wiederholungstatpotential!

Edit: Frau machwerk hat mir mal wieder meine fotografischen Unzulänglichkeiten deutlich gemacht! Sie war SEHR ungnädig. Also reiche ich hiermit noch eine Detailaufnahme vom Tuch nach, um die Farben und verschiedenen Streifen etwas besser zu zeigen.... ähem....

Auch der "gestrickt-abgekettete" Rand ist hier besser zu sehen....

1 Kommentar:

  1. .... in Echt noch viel schöner.
    Und die Größe ist perfekt!

    AntwortenLöschen