Sonntag, 27. November 2016

X-mas Carpetbag

Weil Frau machwerks neuester Taschenschnitt so supereinfach und recht schnell genäht ist, habe ich mir dieses Jahr mal eine Weihnachtstasche gegönnt. Andere tragen Weihnachtspullover - das ist jetzt eher nicht so mein Ding - ich trage lieber Weihnachtstasche :O)

Im hiesigen Stoffladen gab es dazu den perfekten Gobelinstoff, mit Santa Claus und Rentieren und allem, was so auf eine richtige Weihnachtstasche drauf gehört...

...und das Innenleben ist weihnachtlich rot und sogar mit ein bisschen Goldglitzer...Die vielen kleinen Fächer an den Taschenseiten kommen mir sehr entgegen, deshalb habe ich dabei die Ausstattung übernommen, die Frau machwerk eigentlich nur für die Kulturtaschenvariante vorgesehen hat...
Bei der Verarbeitung des Innenlebens nähe ich zuerst das zugeschnittene Futterteil auf ein etwas großzügiger bemessenes rechteckiges Stück Soft&Stable oder ähnliches. Dann nähe ich auch die Inenntaschen darauf und erst dann schneide ich die überstehenden Kanten des Soft&Stable bündig mit den Kanten des Futterteils zurück. Das erleichtert mir die weitere Verarbeitung.

Da mein langer Schulterriemen nur an zwei Laschen hängt, wirkt die Tasche auf dem Foto etwas "schief". Beim Tragen fällt das aber glücklicherweise nicht auf. Beim nächsten Mal bekommt meine Carpetbag noch eine Verschlusslasche, denn wenn etwas Gewicht in der Tasche transportiert wird, neigt der Rahmen - zumindest bei dieser Art der Aufhängung - dazu, etwas aufzuklaffen

Die Lederecken habe ich bei dieser Tasche übrigens etwas kleiner gehalten, damit möglichst viel vom weihnachtlichen Motiv des Stoffes zu sehen ist.

In diesem Sinne Euch allen eine schöne und kreative Vorweihnachtszeit!

Kommentare:

  1. Die ist ja schön!!! Ich weiß gar nicht, warum sich bislang nur Weihnachtspullover durchgesetzt haben. Taschen kann man den kompletten Advent tragen und sie werden einem auch bei noch so viel Keks-Vertilgung nicht zu eng!
    Ich liebe Deine neue Weihnachtstasche :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe sie auch :)
    Und wehe deine Tochter klaut sie dir wieder unter der Achsel weg!

    AntwortenLöschen
  3. Die gefällt mir sehr gut, eine schöne Idee mit dem Stern am RV.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen